Familienleben, Life(Style)

25 Dinge, die man im Frühling machen kann – Haushalt, Aktivitäten und mehr…

6. April 2018

spring, frühling, to do, liste, 25 dinge, blumen, ekulele

Ich verrate Euch 25 Dinge, die man im Frühling machen kann. Im Freien oder auch daheim, jetzt wird es schön, bunt und lecker. Und vielleicht sogar ein bisschen lustig?! Ergänzt gerne meine Liste und verbreitet gute Laune.

25 Dinge, die man im Frühling machen kann:

  1. Im Gartencenter verstecken spielen. Endlich gibt es wieder Grün und man wird nicht direkt gefunden – „Mama, mach mal piep
  2. Mit dem Studium der perfekten , besten, „ohne alles“ Sonnencreme beginnen (und vielleicht niemals fertig werden).
  3. Der Bikini-Figur im Spiegel freundlich entgegen winken und laut rufen „x-mas Body 2020, Baby„.
  4. Ein Café in der Sonne – wie schön, dass sich nun all die Plätze im Freien wieder mit Leben füllen.
  5. Den Ehefreund freut es: die Flohmarktsaison beginnt!
  6. Let´s test. In welcher Eisdiele gibt es diese Saison die verrücktesten, besten Eis-Kreationen?!
  7. „Veronika, der Lenz ist da… der SPARGEL wächst…„. Ich träume schon jetzt von Pizza mit Spargel.
  8. Die Nachbar beim Angrillen ordentlich einräuchern…
  9. Sich relaxt nach hinten lehnen und den Fensterputz auf „nach dem Sommer“ verschieben.
  10. Entspannt und unverkrampft auf dem Spielplatz abhängen. Endlich friert man nicht mehr fest!
  11. Das Taschentuch-Abo kündigen. Die Rotzsaison ist vorbei.
  12. Der Winterkleidung dabei zusehen, wie sie nach und nach im Schrank verschwindet.
  13. Sommerreifen aufs Auto MACHEN LASSEN und dabei das „selbst ist die Frau“ gekonnt ignorieren.
  14. Endlich wieder Wäsche auf dem Balkon trocknen lassen.
  15. Los geht es mit den ersten Outdoor Events – was wird bei euch im Dorf, der Stadt oder auch im Umland geboten?
  16. Sich von Piep und Matz am Morgen wecken lassen.
  17. Ja, bald geht es wieder los: Rhabarber!!!
  18. Mit den Kids durch die Natur spazieren und ganz bewusst erleben, was da alles wächst, grünt und krabbelt.
  19. Pimp my Bike – den Drahtesel putzen, aufpumpen und anschließend mit cooler Klingel und buntem Sattelbezug bestücken. Das bringt gute Laune.
  20. Ausschau nach dem ersten (Schokoladen) Nikolaus im Supermarkt halten.
  21. Die Wohnung/das Haus mit kleinen Tricks umdekorieren.
  22. Den Füßen zeigen, was da draußen in der großen, weiten Welt passiert – „yeah, endlich wieder Tageslicht„.
  23. Weihnachtsdeko auf ebay verkaufen. Das läuft, wirklich. Brilliant!
  24. Heißes kalt werden lassen. Eiscafé, Eistee…
  25. Lachen und gute Laune verbreiten.

spring, frühling, to do, liste,

1,2,3 gute Laune!

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Silvia 6. April 2018 at 21:44

    Wir haben auch schon einiges davon ausprobiert, u.a. Schlümpfe-Eis und die Nachbarn haben wir auch beim Angrillen ordentlich einräuchert 🙂 Unsere Bikes werden wir wohl an diesem Wochenende pimpen 🙂 Liebe Grüße – Silvia von https://natuerlich-kindgerecht.it

  • Reply Andrea 11. April 2018 at 16:39

    Mein Taschentuchabo muss ich leider verlängern – Heuschnupfen olé! Schöner Beitrag!

    • Reply ekulele 11. April 2018 at 23:27

      Oh nein, du Arme! Hoffe diese Heuschnupfen Saison wird nicht so schlimm für dich!

    Leave a Reply